SMARTE MASCHINEN – Die Revolution der Künstlichen Intelligenz am 14.03.2018

villa_lessing

Die Entwicklung ist unaufhaltsam. Die Maschinen sind erwacht. Sie fahren selbständig Auto, lernen kochen und kellnern, malen und musizieren, denken und debattieren. Manche übertreffen uns bereits: Sie stellen bessere Diagnosen als Ärzte, wissen mehr als Quiz-Weltmeister, beherrschen 20 Fremdsprachen, spüren unterdrückte Gefühle auf und erkennen technische Probleme, noch bevor eine Turbine ausfällt.

Wohin führt das? Sind Roboter und smarte Computer ein Segen für die Menschheit oder eher eine Gefahr für Arbeitsplätze, Privatsphäre und Sicherheit? Der Wissenschaftsjournalist, Industriephysiker und Zukunftsforscher Ulrich Eberl hat in vielen Labors und Firmen auf der ganzen Welt recherchiert. Er traf Maschinen, die hilfsbereit sind und emotional, eigenständig und sozial. Anschaulich und präzise schildert er in seinem Vortrag die faszinierenden Entwicklungen auf dem Gebiet, das den Kern unseres Selbstverständnisses trifft: die menschliche Intelligenz. Begleitet wird er dabei von seinem Hausroboter Nao Bluestar.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten. Die Unterlagen können Sie hier herunterladen:

einladung-14-03-18-smarte-maschinen